skip to content


Babété - Das Kloster

Babété  ist ein kleines Dörfchen im Westen Kameruns mit etwa 1000 Einwohnern. Es liegt in der Nähe von Bafoussam, der grössten Stadt im Westen Kameruns.
Vor über 20 Jahren haben Schweizer Benediktinerinnen aus Sarnen in Babété ein Kloster aufgebaut.
In der Zwischenzeit wird das Kloster allein von Schwestern aus Kamerun geführt. Die Schwestern in Babété setzen sich stark für die Bevölkerung ein. Neben einem „Dispensaire“, d.h. einem kleinen Spital, betreiben sie Viehzucht, führen eine Hotellerie und ein Waisenhaus. Mit kleinen Projekten, wie dem Verkauf von Trockenfrüchten, unterstützen sie die Schulkinder aus der Umgebung.



Größere Kartenansicht

Created & Designed by www.d-design.ch